Die FELIX School of Leadership ist eine Marke von
SHIFTHAPPENS Splitt Wolf & Partner Consulting
und beim Patent- und Markenamt München
unter der Nr. 30 2017 207 070 eingetragen.


SHIFTHAPPENS Splitt Wolf & Partner Consulting

Teichbergstraße 14 | 13125 Berlin | Deutschland

T.: +49 (0) 173  57 10 248

F.: +49 (0) 30 221 87 672

E.: welcome@shifthappens.de

Feiner Wahrnehmen, klüger Orientieren, taktvoller Handeln

 

Feiner Wahrnehmen, klüger Orientieren, taktvoller Handeln

Herzlich Willkommen bei der FELIX School of Leadership.

 

Die FELIX School of Leadership ist ein Ort der Gelassenheit in einer manchmal hektisch und chaotisch anmutenden Welt, auch jenseits der allseits erwähnten Digitalisierung. Hier ist Raum und Zeit zum Reflektieren, Praxis und Theorie zu überdenken und neue Fertigkeiten einzuüben.

 

Feiner Wahrnehmen, klüger Orientieren und taktvoller Handeln sind dabei unsere Leitlinien. Aber keine Sorge: Dies ist kein Ort des verklärten Rückzugs, der die Komplexität der Welt beklagt. Das genaue Gegenteil ist der Fall. Literatur, Forschung und unsere Erfahrung als Coaches, Berater und Unternehmer zeigen uns: Das wertvollste Gut in unserer Zeit sind die Fähigkeiten von Menschen. Bezogen auf Führung bedeutet dies aus unserer Sicht vor allem Reflektionsfähigkeit ausbauen, (emotional) schwierige Situationen meistern und Organisationssysteme beeinflussen.

 

Wir meinen: Jede hier investierte Minute ist gut investiert. Was unsere Organisationen, Abteilungen und unsere Gesellschaft grundsätzlich brauchen, sind Menschen, die angesichts der anstehenden Herausforderungen gelassen bleiben und in der Lage sind, feiner wahrzunehmen, klüger sich selbst und andere zu orientieren sowie taktvoller und daher wirkungsvoller zu handeln.

 

Sie sind herzlich eingeladen im Rahmen der FELIX School of Leadership diesen Weg mit uns zu beschreiten.
 

Und warum FELIX? Dazu unten mehr!

"Nehmen Sie sich Zeit, die eigene Praxis zu reflektieren, gehen Sie mit neuen Impulsen gelassen an Herausforderungen. Fühlen Sie sich herzlich willkommen!"

 

Marcus Splitt

"Es geht heute darum, den Menschen

in seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen radikal ernst zu nehmen."

Andreas Wolf

 

FÜR WEN?

Die FELIX School of Leadership wendet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte im oberen und Top-Management.

 

WORUM GEHT'S?

Die FELIX School of Leadership ist eine Intensivschulung für Menschen in Führungsverantwortung zur Einübung praktischer Fertigkeiten in der Führung ihrer Mitarbeiter und der Gestaltung ihrer Organisation.

 

Auf der Grundlage des Modells „Entfaltend Führen“ geht es darum, feiner wahrzunehmen was anliegt, bewusster zu entscheiden, was dran ist und Mensch und Organisation mit mehr Fingerspitzengefühl zu beeinflussen.

 

Das Leitbild des glücklichen Weltgestalters FELIX AESTHETICUS steht dabei für den emotional kompetent Führenden, dem es gelingt, im alltäglichen Zusammenspiel von Mensch und sozialer Welt ein Mehr an Schönheit und Lebendigkeit entstehen zu lassen.

 

Einen kurzen Artikel zur Figur des FELIX AESTHETICUS finden Sie hier 

oder steht Ihnen mit diesem PDF zum Download zur Verfügung.

Die Ansatzpunkte dies zu ermöglichen sind aus unserer Sicht die Entwicklung der Führungskompetenz, der Organisationskompetenz und der eigenen Persönlichkeit. 

 

WORAUF ZIELT ES?

>   Sicherer Umgang mit Unsicherheit

>   Mit Mut und Konsistenz das Eigene bauen

>   In schwierigen Situationen cool bleiben und schnell zum Punkt kommen

>   Organisationen in Richtung Beweglichkeit und Gesundheit beeinflussen

 

CURRICULUM

Die FELIX School ermöglicht in 4 mal 2 Tagen rund um die 7 Aufgaben "entfaltender Führung" neue Einsichten und die Einübung produktiver Verhaltensroutinen im Umgang mit sich selbst und dem Gegenüber.

 

In Plenum und Gruppenarbeit werden wissenschaftlich fundierte und in der Praxis bewährte Führungsmethoden vermittelt und in situativen Coaching-Interventionen prägnant erlebt. Die Teilnehmer arbeiten dabei direkt auf Aufgaben aus ihrem eigenen Verantwortungsbereich.

 

Dadurch verbindet sich persönlicher Kompetenzerwerb mit Impulsen für die Entwicklung der eigenen Organisation. Auf diese Weise kann das in den Modulen erlernte Handeln sofort im eigenen Kontext fortgeführt werden.

Die 7 Module der FELIX School of Leadership

PDF-Download
 

COACHES & DOZENTEN

FELIX School of Leadership

Marcus Splitt

ist gefragt, wenn es zwischen Mensch und Mensch und Mensch und Organisation unübersichtlich geworden ist.

M.A., Coach, Berater, Unternehmer

Systemischer Coach und Prozessbegleiter 

Systemische Organisations- und Strukturaufstellungen 

 

M.A. Studiengang Cultural Engineering

(Kultur. Wissen. Prozess. Innovation.)

Theologie und Intercultural Studies BTh

New Covenant International University (USA)

Ausbildung zum Chirurgiemechaniker

+49 (0) 173 57 10 248

Andreas Wolf

begleitet persönliche und organisationale Entfaltung.


M.A., Coach, Berater, Mediator

Systemischer Coach und Prozessbegleiter

Mediator, ausgebildet nach Standard Bundesverband Mediation


15 Jahre Führungserfahrung in internationalen F&E Projekten, u.a. zum Thema Geschäftsinnovation in KMU


Aufbau des Business-Coaching Netzwerkes der Europäischen Kommission (EASME) und zugelassener EASME Business-Coach 

Laufende Promotion "Entfaltend Führen - eine organisationsästhetische Führungstheorie"

 

M.A. Cultural Engineering, B.A. Soziologie, B.A.Hons. Theologie (USA)

+49 (0) 179 77 23 400  

Sabine Rösler

ist als Coach, Beraterin und Unternehmerin im Einsatz, wenn mal feinfühlig Tacheles geredet werden muss und es darum geht, Selbstverantwortung zu übernehmen.

Dipl.-Betriebswirtin, Coach, Unternehmerin

Systemischer Coach und Emotionsarbeiterin

 

Systemische Strukturaufstellungen

Spezialisiert auf Prozessbegleitung für Persönlichkeits- und Teamentwicklung

15 Jahre Führungserfahrung


20 Jahre Selbstständigkeit und Beratungskompetenz

+49 (0) 177 21 670 19

Please reload

Es erwarten Sie weitere themenspezifische Impulsgeber.